Wechselladerfahrzeug

Das WLF ist mit einem hydraulisch beweglichen Haken ausgestattet, mit dem wechselweise unterschiedliche Abrollbehälter aufgeladen werden können. Dies erfolgt innerhalb weniger Minuten und kann sogar von nur einem Feuerwehrangehörigen durchgeführt werden. Somit kann diese Art Fahrzeug schnell für unterschiedlichste Einsatzzwecke ausgerüstet werden.

Ein weiterer Vorteil ist, dass bei einem Defekt oder einer fälligen Inspektion nur das Fahrzeug außer Dienst genommen werden muss. Die Abrollbehälter können dann bei Bedarf von einem anderen WLF zur Einsatzstelle gebracht werden.

Die Feuerwehr Hannover hat Abrollbehälter für unterschiedlichste Aufgaben. So gibt es unter anderem die Abrollbehälter Tunnelrettung, Sonderlöschmittel, Rettung und Gefahrgut. Bei der Ortsfeuerwehr Davenstedt ist der Abrollbehälter AB-Dekon-Z stationiert.

  • Abkürzung WLF
  • Funkrufname 73-84
  • Motor Diesel
  • Leistung 338 kW
  • Hubraum 12816 cm3
  • zulässiges Gesamtgewicht 25,8 t
  • Leergewicht 11,25 t
  • Gewicht mit AB 20,6 t
  • Tag der ersten Zulassung 30.12.1996
  • km Stand (15.05.2007) 282708 km

News

17.02.2019 / 10:53 Uhr
Übungsdienst "Türöffnung"

Ausbildung auf der Feuer- und Rettungswache 2

Kategorie: Einsatzabteilung

10.02.2019 / 14:19 Uhr
Jahreshauptversammlung 2019

Davenstedter Brandschützer blicken auf 2018 zurück

Kategorie: Einsatzabteilung, Jugendfeuerwehr, Allgemein, Kinderfeuerwehr

22.11.2018 / 14:55 Uhr
Wärmebildkamera, Halligan-Tool und Angriffsübungen

FFD Ausbildung zu diversen Themen

Kategorie: Einsatzabteilung

LETZTE Einsätze

einsatz

Alarm - 13.1.2019 19.22

Alarm FF Davenstedt Fachgruppe Dekon-E Lohweg / Misburg Süd Unbekannte Flüssigkeit von LKW


einsatz

Alarm - 15.12.2018 8.24 Uhr

Alarm FF Davenstedt Wunstorfer Landstr. / Ahlem Wohnunsgbrand B3 Nachforderung PA-Träger


einsatz

Alarm - 2.12.18 14.47 Uhr

Alarm FF Davenstedt Lehmannstr. Ausgelöster Rauchwarnmelder


Copyright © 2013-2017  Freiwillige Feuerwehr Davenstedt