Rüstwagen 1

Der Rüstwagen ist bei dem Alarmstichwort Technische Hilfeleistung als zweites Fahrzeug ausgerückt.

Besetzt wurde der RW 1 mit einer Truppbesatzung (1 / 2), die aus 3 Personen besteht.

Der auf einem Unimog Fahrgestell montierte Rüstwagen hatte als Beladung fast ausschließlich Geräte zur technischen Hilfeleistung. Die Einzigen Ausnahmen waren zwei Kleinlöschgeräte: eine Kübelspritze und ein Feuerlöscher.

Die Beladung zur Technischen Hilfeleistung umfasste unter anderem eine hydraulische Schere und einen hydraulischen Spreizer zur Rettung von eingeklemmten Personen. Weiterhin waren auf dem RW 1 ein Motortrennschleifer, dem sowohl Metall- als auch Steintrennscheiben zur Verfügung stehen; Hebekissen, die jeweils 40t heben konnten; ein Mehrzweckzug; eine Motorkettensäge; Brennschneidgerät und vieles mehr verladen.

Rüstwagen

  • Abkürzung RW 1
  • Funkrufname 73-40
  • Motor Diesel
  • Leistung 96 kW
  • Hubraum 5636 ccm
  • zulässiges Gesamtgewicht 7490 kg
  • Tag der ersten Zulassung 13.12.1985

News

22.04.2019 / 10:21 Uhr
Osterfeuer 2019

FF Davenstedt unterstützt den Kleingartenverein "Limmer" in Davenstedt

Kategorie: Einsatzabteilung

10.04.2019 / 09:15 Uhr
Einsatzübung an Laborgebäude

MHH wieder Übungsplatz für die FFD

Kategorie: Einsatzabteilung

06.04.2019 / 10:57 Uhr
Dekon Skill-Training

Übungsdienst mit den Kollegen der Wache 3

Kategorie: Einsatzabteilung

LETZTE Einsätze

einsatz

Alarm - 21.04.2019 12.01 Uhr

Alarm FF Davenstedt Davenstedter Strasse Ausgelöster Rauchwarnmelder


einsatz

Alarm - 23.3.2019 12.56 Uhr

Alarm FF Davenstedt Davenstedter Str. Ausgelöster Rauchwarnmelder


einsatz

Alarm - 9.3.2019 21.11 Uhr

Alarm FF Davenstedt Davenstedter Markt Rauchentwicklung in Wohnung


Copyright © 2013-2017  Freiwillige Feuerwehr Davenstedt